Schutzhüllen für Gartenmöbel

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Gartenmöbel vor Witterungseinflüssen schützen mit Schutzhüllen

Mit Schutzhüllen für Gartenmöbel schützen Sie Ihre Gartenmöbel vor Witterungseinflüssen. Abdeckungen für Gartenmöbel sind für alle Besitzer hochwertiger Gartenstühle, Tische, Bänke oder auch Gartenliegen ein unverzichtbares Zubehör. Denn mit einer vergleichsweise günstigen Gartenmöbel Schutzhülle lässt sich verhindern, dass Nässe und Wind der wertvollen Outdoor-Einrichtung zusetzen.

Speziell für Produkte aus Naturmaterialien ist dieser Schutz sehr wichtig, um lange erhalten zu bleiben. Mit einer speziell dafür vorgesehenen Abdeckung Gartenmöbel zu sichern, ist also auch im Interesse des eigenen Geldbeutels.

Material von Schutzhüllen und deren Formate

Schutzhüllen gibt es in verschiedenen Materialien und Formaten. In der Regel bestehen die Abdeckhauben aus hochwertigem PVC, einem Kunststoff also, der Wind und Regen widersteht.

Das Gewebe ist dabei jedoch leicht genug, um die Abdeckplane bei Nichtbenutzung platzsparend zusammenlegen zu können. Um mit einer solchen Schutzhülle Gartenmöbel unterschiedlichster Art abdecken zu können, empfiehlt sich die Anschaffung verschiedener Formate beziehungsweise Varianten. So lassen sich sowohl einzelne Abdeckhauben für kleinere Möbelstücke wie Hocker oder Gartenstühle finden, wie auch Modelle, die gesamte Sitzgruppen umspannen oder größere Gegenstände wie Hollywoodschaukeln sicher abdecken.

Um mit der richtigen Abdeckung Gartenmöbel zu schützen, sollte deshalb vor dem Kauf einer solchen Plane gemessen werden, welche Größe genau benötigt wird. Auch in der Form unterscheiden sich die einzelnen Schutzhüllen-Modelle: Es sind sowohl Abdeckhauben mit runder wie auch viereckiger Grundfläche erhältlich. Darüber hinaus unterscheiden sich die Schutzhüllen in ihrer Höhe, auch dazu sollte das benötigte Maß also vor dem Kauf bekannt sein.